Umgang mit der EnEV

Am 1. Mai 2014 ist die novellierte Energieeinsparverordnung (EnEV) in wesentlichen Teilen in Kraft getreten. Mit ihr kam es zu neuen Pflichten für Eigentümer, aber auch Verwalter und Immobilienmakler im Hinblick auf den Energieausweis. Wird eine Immobilie in einem kommerziellen Medium inseriert, müssen verschiedene Angaben aus dem Energieausweis in der Anzeige aufgenommen werden, sofern ein Energieausweis tatsächlich vorliegt. Zudem muss ein Energieausweis bei der Besichtigung des Objektes nicht mehr nur zugänglich gemacht werden, sondern spätestens bei der Besichtigung vorgelegt werden. Kommt der Eigentümer der Pflicht zur Vorlage des Energieausweises nicht nach, droht ein Bußgeld in Höhe von bis 25.000,- Euro. Ab dem 1. Mai 2015 handelt auch derjenige ordnungswidrig, der die Pflichtangaben unterlässt oder unvollständig vornimmt, sofern ein Energieausweis tatsächlich vorliegt.

 

Quelle : Online-Redaktion:
IVD Bundesverband, Littenstraße 10, 10179 Berlin

 

 

RESERVIERT

Tolle 2 Zi.- Eigentumswohnung

mit Fernsicht

                 >mehr<

RESERVIERT

Ihre neue Aussicht ist atemberaubend

RESERVIERT

2 1/2 Zi.- Eigentumswohnung in 79576 Weil am Rhein - Haltingen

                                         >mehr<

Bestes Investment in 79576 Weil am Rhein

                     >mehr<

NEU

 

Liebhaberobjekt - Reihenhaus 

in 79576 Weil am Rhein

Friedlingen

                                     >mehr<

VERKAUFT

Bungalow mit Einliegerwohnung in 79576 Weil am Rhein

Referenz # 18062021

universal

 immobilien

space to survive

universal immobilien

D-79576 Weil am Rhein

Hinterdorfstr. 24/1

 

Festnetz +49(0) 7621 706388

mobil +49(0)176-78128276

mobil +49(0)172-7683467

Berlin +49(0)30 - 9203833794

info@universal-immo.com

 

Impressum

QR Code für´s smartphone

400.000

      &


Anrufen

E-Mail

Anfahrt